Aktuelles

2015 - Der Circus ZappZarap kommt in die Schule …

 

Sicher wird der Förderverein einen Höhepunkt des kommenden Schuljahres tatkräftig und finanziell unterstützen dürfen. Unser Direktor Herr Auler hat angekündigt, dass der Wanderzirkus mit pädagogischen Projekten im Sommer 2015 an die Katharinenschule Straelen kommt und unsere Kinder für eine Woche in einem unvergesslichen Erlebnis zu Artisten, Künstlern und Jongleuren macht.

 

Der Show ist der Höhepunkt des Projektes und alle Schülerinnen und Schüler fiebern ihrem Auftritt entgegen. Nur Hand in Hand kann der Auftritt gelingen. „Kannst du nicht war gestern“: Unter diesem Motto werden die Kinder unter Anleitung des „Zirkus Zapp Zarap“ mit ihren Lehrerinnen, Lehrern und vielen engagierten Eltern eine Zirkusprojektwoche der ganz besonderen Art erleben. Sieben Tage wird sich das Schulgeschehen in ein großes Zirkuszelt hinter der Schule verlagern.
Dieses rot-blaue Zelt wird von vielen Helfern Stange für Stange, Plane für Plane und Brett für Brett hochgezogen werden. Kinder auf Leitern, BMX-Rädern und dem Trapez, auf Kugeln und dem Seil werden balancieren, mit Diabolos, Tüchern und Tellern jonglieren. Hierzu wird gezaubert und es werden Kunststücke auch mit Feuer eingeübt. Überall herrscht ein buntes Treiben, es wird gelacht und gelernt. Der Förderverein wird sich bei diesem Projekt gerne beteiligen.

 

z5

 

z2
 

 

24.05.2014 SCHULFEST

 

Der Förderverein hat sich auch in diesem Jahr auf dem Schulfest „Katharinen-Jahrmarkt“ mit einer Cafeteria präsentiert. Die Bitte um Kuchenspenden für das Schulfest hat eine bemerkenswerte Resonanz gefunden. Wir möchten allen danken, die den Förderverein auf dem Schulfest so toll unterstützt haben. Die fast 120 Kuchen sind komplett „unter und in die Leute“ gekommen. 50 Mütter und Väter waren im Einsatz und haben den Verkauf und die Organisation tatkräftig begleitet. Der gesamte Erlös kommt der Neugestaltung eines Teiles unseres Grundschulspielplatzes und somit unseren Kindern direkt zu Gute. Es hat sich gelohnt.

 

16

 

Endlich gab es auch wieder ein „Schul-T-Shirt“ in mehreren tollen Farben. Die T-Shirts sind beim Schulfest von vielen Kindern, Eltern und Lehrern sehr gut angenommen worden. Auch weiterhin können T-Shirts wie bereits in der Katharinenpost mitgeteilt zu einem Preis von € 7 beim Förderverein erworben werden. Wenn Ihnen also die bunten Farben und das Logo des Fördervereins gefallen und die Arbeit des Vereins und der Schule unterstützen möchten, dann können sie immer noch für sich oder ihre Kinder z.B. als Geschenk für die Schultüte oder unter den Weihnachtsbaum immer noch ein Shirt erwerben. Nebenbei haben sie den Förderverein unterstützt und sind für z.B. für zukünftige Schulfeste und Klassenausflüge bestens gerüstet. Auch hier werden die Erlöse weiterhin für die Neugestaltung des Spielplatzes genutzt.

 

 

15 14a

 

 

 

 


11

 

 

10

 

 

 

 

05.04.2014 RENOVIERUNG DES FAHRRADKELLERS

 

Der Fahrradkeller erhielt im vorderen Teil einen neuen Anstrich, vielen Dank nochmals für die helfenden Hände …

 

 

 

02.04.2014 AUTORENLESUNG

 

Nicole Wollschläger und Annette Neubauer waren in den vergangenen beiden Jahren die Autorinnen, die den Kindern der jeweils dritten Klassen aus ihren Büchern vorlasen. In diesem Jahr war die Erfinderin des „Hasen Felix“ Annette Langen am 02.04.2014 zu Gast in unserer Schule, wo sie ihr neues Kinderbuch „Sommer mit Delfin“ vorstellte. Mitgebracht hatte sie aber nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch viel Zeit für spannende Fragen der Kinder und natürlich auch für Autogramme. Unser Dank gilt unserem Lehrer Herrn A. Janßen, der mit viel Freude und Engagement die Organisation in Kooperation mit der Buchhandlung Keuck seit vielen Jahren übernimmt.

 

 

 

9

 

   

 

 

 

25.03.2014 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

Alle zwei Jahre wird der Vorstand des Fördervereins der Katharinenschule in Straelen neu gewählt, um die Einhaltung des Vereinszwecks sicherzustellen: die ideelle und materielle Förderung eines aktiven und kindgerechten Schullebens und die Unterstützung der erzieherischen und unterrichtlichen Angebote an der Grundschule. Hierzu wurde der bestehende Vorstand in seiner jährlichen Mitgliederversammlung wiedergewählt und bestätigt. Martin van Bebber übernimmt weiterhin die Rolle des 1. Vorsitzenden. Er wird wie in den vergangenen beiden Jahren unterstützt durch die weiteren Vorstandsmitglieder Sonja Arians, Christiane Jäckels, Anne Lachmann, Cuna van Loe, Wolfgang Kenter und Klaus-Dieter Willenborg.

 

 

Die „alten und neuen“ Vorstandsmitglieder freuen sich, an die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre anknüpfen zu können. Zu diesen Erfolgen zählen neben der Unterstützung an Projekttagen und Schulfesten auch Themen wie die Gestaltung des Schulhofes, die Begleitung des Vorlesewettbewerbes, Autorenlesungen und das Gesunde Frühstück neben vielen anderen Initiativen, die nur mit der Hilfe vieler Eltern, der Lehrer und unserer Kinder möglich waren.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand in einem ausführlichen Rückblick auch über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und riskierte einen Ausblick in das sicher wieder ereignisreiche Jahr 2014.

 

 

 

08.11.2013 LIEDERHEFTE FÜR DEN RELIGIONSUNTERRICHT

 

Für den katholischen Religionsunterricht wurden gemeinsam mit der Sparkasse der Stadt Straelen Liederhefte angeschafft, die feierlich in einer Schulmesse der dritten Klassen am 08.11.2013 eingeweiht wurden.

 

 

 

 

PROJEKTTAGE 2012 FLORIADE

 

Die Projekttage 2012 führten zu einem Ausflug zur Floriade nach Venlo. Dem Wetter zum Trotz machte sich die ganze Schule an zwei Tagen auf den Weg, um das große Gelände der Ausstellung zu erkunden. Expeditionsaufträge, Themenwelten und Workshops mit viel Zeit für Spiel, Spass und Spannung führten zu einem erlebnisreichen Ausflug. In den folgenden Tagen hatten die Kinder und Lehrer Gelegenheit ihre Projekte und Erlebnisse den Familien zu präsentieren. Vom Förderverein wurde ein Kostenanteil für die Busfahrten nach Venlo übernommen. Der Förderverein hat zudem am abschließenden Projektsamstag gerne mit Waffeln, Kaffee, kalten Getränken und leckeren Würstchen den Durst und den Hunger unserer kleinen Forscherinnen und Forscher und ihrer eingeladenen Gäste gestillt. Vielen Dank für die Unterstützung der vielen Mütter, Väter, Lehrerinnen und Lehrer, der Kinder, unseres tollen Hausmeisters und den vielen fleißigen Händen. Auch gedankt sei für die vielen Spenden in unserem Sparschwein.

 

3

 

2

 

 

 

MÄRCHENWOCHE 2012

 

Die 5. Niederrheinische Märchenwoche, erstmals durchgeführt in der Blumenstadt Straelen, war ein voller Erfolg. Organisiert von Linda Kautny erzählte sie gemeinsam mit Doris Baumann aus Rees, Angie Brouwers aus Kamp-Lintfort, Cilli Kreyenberg aus Kevelaer, Annelie Meyer aus Emmerich und Christiane Strobl aus Xanten Märchen aus aller Welt, denen neben zahlreichen öffentlichen Terminen auch die Kinder in unserer Grundschule in mehreren leb- und märchenhaften Aufführungen gerne zuhörten. So sorgten die Erzählerinnen nicht nur für viele staunende Kinder, sondern erzielten auch im Rahmen der Benefizveranstaltungen und durch zahlreiche Spenden auch noch eine beachtliche Spendensumme von über € 2.000 für ein Kinderhospiz in Düsseldorf.

 

1