Herzlich Willkommen

... auf der Homepage der Katharinenschule in Straelen!

 

 

 

Hände Bild

 Hände Holt

 

Aktuelles

logo

 

12.08.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

das gesamte Kollegium hofft, dass Sie und Ihre Kinder erholsame Ferien verbringen konnten.

Grundsätzlich startet das neue Schuljahr wie das vergangene Schuljahr beendet wurde: mit Präsenzunterricht, Ganztagsunterricht und Unterricht in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang, aber auch mit Hygieneschutz, Testungen und der Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenbereich der Schulen.

Am Mittwoch, 18.08.2021 und Donnerstag, 19.08.2021 haben die Kinder der Jahrgänge 2, 3 und 4 jeweils 4 Unterrichtsstunden. Eine Ausnahme bilden die Schwimmklassen, die dazu über ihre Klassenlehrer in Kenntnis gesetzt werden. Ab Freitag, 20.08.2021 wird nach dem aktuellen Stundenplan unterrichtet. Diesen erhalten Sie spätestens am 19.08.2021.

Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 bleiben die wöchentlichen Testungen an den Schulen sowie der Testzyklus erhalten. Die Jahrgänge 2, 3 und 4 werden alle am ersten Schultag mit dem bekannten Lollitest getestet. Für die Schulneulinge der Klasse 1 findet dies erst in der ersten vollständigen Schulwoche am Montag zum ersten Mal statt.

Für die Einschulungsfeiern gelten folgende Regeln:

  • Alle müssen im Schulgebäude (z.B. bei Regen in der Turnhalle) eine Maske tragen. Das kann eine OP-Maske sein. Nur Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.
  • Halten Sie bitte 1,5 Meter Abstand zu anderen Gruppen.
  • Füllen Sie die Liste zur Kontakt-Nachverfolgung aus. Kommen Sie in einer Gruppe? Dann schreiben Sie alle Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mailadressen auf.
  • Ihr Kind und alle Gäste, die noch nicht geimpft sind, machen am besten Corona-Tests vor der Einschulung. Sie können einen Corona-Test in einem Testzentrum machen lassen. Sie müssen für den Test nichts bezahlen. Der Test ist auch als Bürger-Test bekannt. (Wenn die Einschulung wegen schlechtem Wetter im Innenraum stattfinden muss, ist dies verpflichtend für alle Gäste, soweit sie nicht geimpft oder genesen sind.)  

Es soll bei der Einschulung möglichst keine Verzögerungen geben. Darum füllen Sie bitte die Liste zur Kontakt-Nachverfolgung vorher aus. Legen Sie die Liste beim Einlass in die vorbereitete Box. Wenn es nötig ist: Halten Sie Ihren negativen Corona-Test, Ihren Nachweis über eine Impfung oder Ihren Nachweis über eine Genesung bereit. Danke für Ihr Verständnis!

 

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Gästen viel Spaß

und einen guten Start in das Schuljahr 2021/2022!

 

Mit herzlichsten Grüßen

Thomas Auler                                                 Claudia Louven

       Schulleiter                                                                                                    stellv.  Schulleiterin